Schroeters Weblog

Beiträge zur Islam-Aufklärung

Minarette in der Schweiz

leave a comment »

 Gastbeitrag von Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner

Brief an Herrn Hartmut Steeb, Deutsche Evangelische Allianz
Kopie bitte ggf. an Dienststellenleiter weitergeben.

Sehr geehrter Herr Steeb,

hiermit richte ich die dringende Bitte an Sie, auf die Schweizerische Evangelische Allianz einzuwirken, damit diese nicht den Bau islamischer Minarette unterstützt.

Minarette sind Symbole islamischer Macht, die nicht der Religionsausübung, aber der antichristlichen Propaganda dienen. Der Islam ist eine totalitäre religiöse Ideologie, die unter Mißachtung der Menschenrechte nach Weltherrschaft strebt. Der Islam unterminiert die freiheitliche Rechtsstaatlichkeit, die auf einer Trennung von Staat und Religion beruht. Eine solche Trennung ist im Islam undenkbar.

Wie Herr Dr. Gassmann dankenswerterweise mitteilte, stimmt die Schweiz am 29.11.2009 über den Bau von Minaretten ab.

Der Verband evangelischer Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz (VFG), die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA), der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK), die katholische Schweizer Bischofskonferenz (SBK), die Christkatholische Kirche in der Schweiz, alle evangelisch-reformierten Kantonalkirchen, die katholischen Bistümer und Gebietsabteien, die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) und die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) befürworten den Bau von islamischen Minaretten.

Diese christlichen Organisationen kennen das Wesen des Islam nicht und haben nicht wahrgenommen, daß wir uns in einem Kulturkampf befinden, bei dem es um die Islamisierung Europas geht. Die weltweite massenhafte Tötung von Christen durch Mohammedaner wird von diesen Organisationen ignoriert.

Bei christlichen Verantwortungsträgern ist eine geistliche Knochenerweichung festzustellen. Dem Kampf des Glaubens wird ausgewichen. Die Aufforderung des Paulus: „Wacht, steht im Glauben, erweist euch als Mann und seid stark!“ wurde augenscheinlich aus dem Repertoire der heutigen Gemeindehirten gestrichen.

Ich hoffe auf eine Verbreitung und Unterstützung dieses Schreibens.

 
Mit freundlichen Grüßen

Hans Penner

 
PS: Befürwortende Schreiben bitte ich nicht an mich, sondern an Herrn Steeb ( info@ead.de ) zu schicken.

Advertisements

Written by schroeter

November 1, 2009 um 18:49 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: